SPP 26: Mit Thomas Knip über das Schreiben als Handwerk, 3-Sterne-Rezensionen, Genrebücher und gute Buchcover

SPP 26: Mit Thomas Knip über das Schreiben als Handwerk, 3-Sterne-Rezensionen, Genrebücher und gute Buchcover

Thomas Knip habe ich auf dem ersten Self-Publishing-Day in Würzburg kennen gelernt.thomas-knip1

Er ist schon lange als Selfpublisher tätig und hat vor einiger Zeit eine Website entwickelt, auf der Autoren die Seite 99 ihres Werkes veröffentlichen können. Warum und wieso und zu welchen Zweck, das erfahren Sie im Interview.

Er selbst schreibt im Bereich Science-Fiction, Fantasy und Horror/Mystery, auch unter Pseudonym. Auf seinem Blog schreibt er intelligente Artikel über das Selfpublishing.

Ferner fertigt er Coverdesign an und hat dazu ein neues Portal ins Netz gestellt. Dort kann man vorgefertigte Cover erwerben und entsprechend mit Titel, Untertitel und Autorennamen ergänzen.

Da er schon lange als Selfpublisher tätig ist, weiß er auch sehr genau, wie sich die Szene sowohl unter den Autoren als auch unter den Schreibern verändert hat.

[Weiterlesen…]

SPP 22: Mit Roy O`Finnigan über seinen Weg zum Selfpublisher, Wurmlöcher, den Kampf ums Internet und wie die Realität manchmal Science-Fiction überholt

SPP 22: Mit Roy O`Finnigan über seinen Weg zum Selfpublisher, Wurmlöcher, den Kampf ums Internet und wie die Realität manchmal Science-Fiction überholt

Wer sich wie ich mit Autoren unterhalten darf, der hat das Privileg, auch Pseudonyme interviewen zu dürfen.RoyOfinnigan-1500

Dieses Mal ist es Roy O`Finnigan, den ich auf dem ersten Selfpublishingday in Würzburg kennengelernt habe. Und zwar im Workshop von Tom Oberbichler. Wir haben uns da ausgetauscht über die Buchbeschreibung.

Roy ist der erste Science-Fiction-Autor unter meinen Gästen.

Der studierte Physiker erzählt über seine frühe Begeisterung für Science-Fiction-Literatur und für die Serie „Raumschiff Orion“, die ich ebenfalls als Kinde geliebt habe.

Er sitzt gerade an einem Roman, der nächstes Jahr erscheinen soll. Veröffentlicht hat er schon einige Kurzgeschichten.

Interessant ist auch sein Weg zum Selfpublisher, denn manchmal braucht es auch einen Anstoß von außen und die richtigen Hilfestellungen von Experten.

Er arbeitet in der Halbleiter- und Computerindustrie und ist fasziniert, wie schnell Ideen, die gerade noch als Science-Fiction galten, schon in die Realität umgesetzt werden oder es zumindest im Labor erprobt wird.

[Weiterlesen…]

SPP 20: Mit Hilke-Gesa Bußmann über Selfpublisher und Indieautoren, Weltentaucher und warum E-Books keine Bücher sind

SPP 20: Mit Hilke-Gesa Bußmann über Selfpublisher und Indieautoren, Weltentaucher und warum E-Books keine Bücher sind

Hilke-Gesa Bußmann habe ich kurz auf dem ersten Selfpublishingday in Würzburg kennen gelernt.Autorenfoto-Bussmann

Sie wird in ein paar Monaten ihr Magisterstudium in Germanistik abgeschlossen haben und dann erst mal in Schottland Urlaub machen. Urlaub ist vielleicht nicht das richtige Wort, denn sie wird dort für ihr Projekt Weltentaucher recherchieren, Land und Leute noch mehr lieben lernen und gleichzeitig ein Buch über ihre Reise schreiben. Sehr spannend!

Vorher habe ich sie noch zu einem Interview für den Selfpublisherpodcast eingeladen.

Sie erklärt uns den Unterschied zwischen Selfpublisher und Indieautoren und zeigt aktuelle Strömungen im Bereich Selfpublishing. Ferner den Trend renomierter Verlage, in der Welt des Selfpublishing Fuß zu fassen.

Die entscheidende Frage dazu: Brauche ich als Selfpublisher das eigentlich noch?

[Weiterlesen…]

Self-Publishing – vom Nischenprodukt zum Verkaufsschlager

Self-Publishing – vom Nischenprodukt zum Verkaufsschlager

Self-Publishing ist ein Begriff, der seit einigen Jahren auf öffentliches Interesse stößt.

Gemeint sind damit nichts anderes als Bücher und Ratgeber, die im Eigenverlag erschienen sind.

„Eigenverlag? Haben die Autoren etwa keinen Verlag gefunden?“

[Weiterlesen…]

Der Selfpublisherpodcast stellt sich vor

Der Selfpublisherpodcast stellt sich vor

Hier ist der Podcast, der sich um das Thema Selfpublishing kümmert.podcast-fb-300x300

Was finden Sie hier?

[Weiterlesen…]