SPP 91: Wie ich mein Buchprojekt einem Verlag anbiete – Mit Heike Carstensen vom Junfermann Verlag

SPP 91: Wie ich mein Buchprojekt einem Verlag anbiete – Mit Heike Carstensen vom Junfermann Verlag

Der Junfermann Verlag ist einer der führenden Fachbuchverlage für Psychologie.carstensen-junfermann

Ich selbst habe seit meiner ersten NLP-Ausbildung unzählige Bücher des Verlags gelesen, weil im Verlagsprogramm alle Bücher der NLP-Gründer zu finden sind. Auch im Bereich „Gewaltfreie Kommunikation“ deckt der Verlag ein breites Spektrum ab: Alle maßgebenden Bücher dazu finden Sie dort.

Heike Carstensen ist beim Junfermann Verlag zuständig für Presse und Lektorat. Mit ihr unterhalte ich mich darüber, welche Kritierien dem Verlag bei seinen zukünftigen Autoren wichtig sind und was ein Trainer, Coach, Berater oder Therapeut beachten soll, damit sein Buch auch ins Verlagsprogramm aufgenommen werden kann.

Seien Sie gespannt!

[Weiterlesen…]

SPP 67: Mit der Geschäftsführerin des Carl-Auer-Verlags Beate Ch. Ulrich

SPP 67: Mit der Geschäftsführerin des Carl-Auer-Verlags Beate Ch. Ulrich

Alles begann mit einem Artikel von mir im Heft 2/2015 der Fachzeitschrift Praxis Kommunikation.ulrich

In dem Beitrag beschrieb ich die Möglichkeiten des Selfpublishing für Coaches, Trainer, Therapeuten und Berater. Als Antwort darauf  führte die Chefredakteurin Regine Rachow mit der Geschäftsführerin des Carl-Auer Verlags Beate Ch. Ulrich ein Interview. Darin ging es um Selfpublishing aus der Sicht eines Fachverlages.

Titel des Interviews: „Achtet auf die Bücherwand!

Weil mich natürlich die Verlagssicht interessiert und weil ich den Carl-Auer-Verlag schon aus Studienzeiten kenne, habe ich Frau Ulrich gefragt, ob ich sie für meinen Podcast  interviewen dürfte.

Außerdem führt sie einmal im Jahr ein Autorencoaching durch. An einem Wochenende erfahren angehende Fachbuchautoren die professionellen Schritte zum eigenen Buch. Der Termin für 2016 ist der 23. und 24. April.

[Weiterlesen…]