SPP 44: Mit Vera Nentwich über ihre Bücher, Lesungen als Happening, Autorenmarketing, Soziale Netzwerke und Star Trek

SPP 44: Mit Vera Nentwich über ihre Bücher, Lesungen als Happening, Autorenmarketing, Soziale Netzwerke und Star Trek

Mit Vera Nentwich kam ich über ihre Blogparade in Kontakt.Vera-Autorin

Dort geht es um die Möglichkeiten, wie Autoren Marketing für ihr Buch betreiben können. Dafür gibt es unterschiedliche Ansatzpunkte und jeder hat dafür seine Lieblingsmethode. Daher  macht es Sinn, einmal bei anderen zu schauen, was die so treiben.

Interessant auch, wie Vera Lesungen nutzt, um in Kontakt mit neuen und alten Lesern zu kommen. Obwohl bei ihr der Begriff Lesung sehr viel weiter gefasst werden muss, wie sie es in dem Interview sehr eindrücklich schildert.

Wir sprechen auch über den Stand der Blogparade und welche Sozialen Medien sich für Autoren besonders gut eignen. Auch setzen wir beide Newsletter ein und sammeln gezielt E-Mail-Adressen ein. Wozu? In der heutigen Folge erfahren Sie es.

Freuen Sie sich auf ein spannendes Interview und unterhaltsame 30 Minuten!

Shownotes:

Vera Nentwich auf Twitter

Ihr Blog VerasWelt

Ihre Autorenseite auf Amazon

.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*