SPP 55: Einige Impressionen vom SelfPublishingDay 2015 in Münster

SPP 55: Einige Impressionen vom SelfPublishingDay 2015 in Münster

Am 25. April 2015 fand der 2. SelfPublishingDay statt, dieses Mal im wunderschönen Münster.spday15

Genauer gesagt im Mercure Hotel in der Nähe des Bahnhofes und direkt vor der Altstadt. Somit waren lange Wege innerhalb dieser tollen Stadt erst gar nicht vorhanden. Aber hatten wir überhaupt Zeit dafür?

Schließlich war der Samstag voll mit ganz viel Input in Form von kurzen Vorträgen und längeren Workshops, interessanten Pausengesprächen, sehr guter Versorgung durch das freundliche Personal des Mercure Hotel. Überhaupt war die Location hervorragend geeignet für die Veranstaltung: Genügend Räume, gute Versorgung mit Essen und Trinken, köstlichen Kaffee und hervorragenden Service. Nicht zu vergessen das stabile WLan. So etwas findet man nicht auf jeder Konferenz, das weiß ich aus Erfahrung.

Und nun viel Vergnügen beim Anhören.

[Weiterlesen…]

SPP 18: Mit Andreas Hollender über das Programm des Selfpublishingday 2015, Hybridautoren und das Fotoshooting für ein besonderes Kochbuch

SPP 18: Mit Andreas Hollender über das Programm des Selfpublishingday 2015, Hybridautoren und das Fotoshooting für ein besonderes Kochbuch

Mit Andreas Hollender habe ich mich schon in Folge 2 unterhalten.hollender

Damals ging es um die Vorbereitungen für den 1. Selfpublishingday in Würzburg. Dieser fand am 12. April 2014 statt und schon laufen die Vorbereitungen für den nächsten Selfpublishingday 2015, der am 25. April 2015 in Münster stattfinden wird.

Er gibt uns Auskunft über den Stand der Dinge: Ich bin überrascht, wie weit fortgeschritten die Planung schon ist. Okay, die Location ist gebucht, das ist klar. Die sollte dann für die 120 Besucherinnen und Besucher ausreichen. Auch das Programm drumherum steht schon fest.

Die Referenten haben auch schon zugesagt und es sind im Grunde nur noch Kleinigkeiten und im nächsten Fahr startet der 2. Selfpublishingday in Münster. Ich freue mich drauf!

Der Verkauf startet am 1. Juni 2014. Wie er genau abläuft, das erklärt er uns auch.

Und so gewährt uns Andreas Hollender Einblick in den Stand der Planungen und kann schon einige hochkarätige Referentinnen und Referenten präsentieren.

Und ich lerne einen neuen Begriff kennen: Hybridautor. Kannte ich auch noch nicht.

Auch habe ich ihn nach seinen Erfahrungen über das Fotoshooting zu einem speziellen Kochbuchs gefragt:

[Weiterlesen…]