SPP 86: Mit Mario Schneider über seine neue Plattform für Onlinekurse

SPP 86: Mit Mario Schneider über seine neue Plattform für Onlinekurse

Mario Schneider war schon einmal Gast hier.mario-schneider

Damals ging es um das Thema „Branding“. Er hatte dazu nämlich einen Onlinekurs zu diesem Thema erstellt.

Angeregt durch seine Erfahrungen damit hat er eine eigene Plattform entwickeln lassen, auf der er diese Kurse direkt anbieten und verkaufen konnte. Als nächstes kamen Anfragen von Experten, die ihre Kurse auch gerne dort anbieten wollten. Auch dies war dann möglich, jedoch zeigten Wünsche nach mehreren Zahlungsanbietern, individuelles Design und noch viel mehr schnell die Grenzen auf.

Und so ließ er ein ganz neues Onlineportal programmieren. Ich selbst bin dort auch vertreten.

Dieses Portal soll nun schrittweise für immer mehr Kursanbieter zur Verfügung gestellt werden. Die ersten 200 Anmeldungen können alles für 5 Euro einen Monat lang ausgiebig testen.

Diese Podcastfolge ist besonders für Sachbuchautoren interessant, die darüber nachdenken, ihre Wissen auch in Form von Onlinekursen anzubieten.

Viel Spaß beim Interview!

[Weiterlesen…]

SPP 85: Mit Joyce Summer über ihre Krimis, Rezepte, Kaffee und Pauline

SPP 85: Mit Joyce Summer über ihre Krimis, Rezepte, Kaffee und Pauline

Joyce Summer ist Autorin kulinarischer Reise-Krimis. Joyce-Summer

Ihre Protagonistin Pauline besitzt ein Café in Hamburg Winterhude und bringt mit ihrer Neugier und Spontanität ihren Ehemann Ben oft zur Verzweiflung.

Jedoch nicht nur ihn: Auch die jeweils mit der Aufklärung der Morde beschäftigten Profis können am Anfang so gar nichts mit ihr anfangen und empfinden sie eher als störend. Doch das ändert sich schnell, denn Pauline …. Nein, das müssen sie schon selbst nachlesen!

Ihr erster Krimi spielt zum größten Teil auf Madeira, der zweite auf Malta. Beide sind untermischt mit ganz viel Lokalkolorit und auch wahren historischen Begebenheiten. Das macht auch den Reiz dieser Bücher aus.

Wie Pauline lebt auch Joyce Summer in Hamburg.

Und was es nun noch Kaffee und Rezepte auf sich hat, das verraten wir im Interview.

Viel Vergnügen!

[Weiterlesen…]

SPP 84: Mit Dennis Schmolk von Bookrix.de

SPP 84: Mit Dennis Schmolk von Bookrix.de

Auf dem Selfpublishingday in München hat Dennis Schmolk einen sehr interessanten Vortrag gehalten.

(c) Sabrina Kurtz

(c) Sabrina Kurtz

Darin ging es zum einen um den Dienst für Autoren und Selfpublisher Bookrix.

Dort gibt es eine aktive Community.

Die Mitglieder dieser Communtity diskutieren über ihre Bücher, geben Tipps bei der Covergestaltung und helfen sich gegenseitig bei ihren Texten.

Über dies und weitere Vorteile erzählt er uns in diesem Interview.

Dennis is bei Bookrix für „Sales & Social“ zuständig.

Freuen Sie sich auf eine informative Folge des Selfpublisherpodcast!

[Weiterlesen…]

SPP 83: Mit Alexander Iwanow von Buchdeals.de

SPP 83: Mit Alexander Iwanow von Buchdeals.de

Viele Selfpublisher müssen sich auch mit der Vermarktung ihrer Bücher beschäftigen.Alexander-Iwanow

Manche sind dabei wahre Naturtalente und spielen virtuos auf der Klaviatur verschiedener Social-Media-Kanäle.

Andere wieder sind hervorragende Netzwerker und verstehen es hervorragend, sich eine riesige Fanbase aufzubauen und diese auch bei Laune zu halten. Schreiben sie ein neues Buch, so werden die Fans regelmäßig vom Fortschritt unterrichtet und beim Start des Buchverkaufs noch mit Fanartikeln versorgt.

Doch was machen Autoren, die so etwas nur ungern tun oder sich lieber voll und ganz aufs Schreiben konzentrieren wollen?

Für diese gibt es Dienstleister und auch Portale, die so etwas für einen erledigen.

Ein solches Portal ist Buchdeals.de. Darüber geht es in dieser Podcastfolge und es gibt einen speziellen Coupon-Deal für meine Hörerinnen und Hörer.

[Weiterlesen…]

SPP 82: Im Gespräch mit der Geschäftsführerin von Skoobe.de, Constance Landsberg

SPP 82: Im Gespräch mit der Geschäftsführerin von Skoobe.de, Constance Landsberg

Flatrates sind zur Zeit sehr beliebt, nicht nur beim Surfen und Telefonieren.Skoobe-landsberg

Auch bei E-Books setzen sich Flatrates immer mehr durch.

Eine Plattform für E-Book-Flatrates ist Skoobe. Zur Zeit stehen dort über 150000 Bücher zur Ausleihe bereit.

Mit Constance Landsberg, der Geschäftsführerin der Plattform Skoobe, unterhalte ich mich über den Nutzen

Wichtig ist sowohl die Sicht der Leserinnen und Leser als auch die der Autorinnen und Autoren. Über beides sprechen wir ausführlich

Freuen Sie sich auf ein interessantes Interview.

[Weiterlesen…]

SPP 81: Mit Saskia Louis über ihr erstes Buch, Songtexte, Buchverträge und Zukunftspläne

SPP 81: Mit Saskia Louis über ihr erstes Buch, Songtexte, Buchverträge und Zukunftspläne

Saskia Louis studiert Medienmanagement in Köln.saskia-louis

Ihr erstes Buch hat sie bei Tredition als Selfpublisherin veröffentlich. Davon erzählt sie uns hier und auch, wie lange das alles gedauert hat.

Doch es hat sich gelohnt: Es war nicht nur ein Erfolg, sondern hat ihr den Weg zu einem Verlag geebnet, bei dem bald der erste Band einer Fantasy-Reihe erscheint.

Daneben singt sie in einer Band und da jedes Kapitel ihres Buches mit einem Songtext beginnt, hat sie extra Gitarre gelernt und die Lieder auf Youtube eingestellt. Tolle Sache und auch tolles Marketing!

Auch ihre Lesungen begleitet sie selbst mit der Gitarre und dadurch wird jede Lesung zu einem besonderen Ereignis.

Freuen Sie sich auf ein spannendes Interview mit einer sympatischen Autorin.

[Weiterlesen…]

SPP 80: Mit Farina de Waard über den Indie-Autor-Preis, die Faszination Mittelalter und ihr neues Buch

SPP 80: Mit Farina de Waard über den Indie-Autor-Preis, die Faszination Mittelalter und ihr neues Buch

Die Autorin Farina de Waard ist zum zweiten Mal bei mir.farinna

Im Dezember 2014 erzählte sie von ihrem ersten Buch und entschied sich kurze Zeit später, noch gegen Ende der Bewerbungsfrist beim Indie-Autor-Preis der Leipziger Buchmesse 2015 mitzumachen. Und sie hat den 1. Preis gewonnen mit dem ersten Band ihres Fantasy-Epos „Zähmung – Das Vermächtnis der Wölfe“.

Da kamen jetzt ganz viele Zahlen vor, ich weiß!

Natürlich interessierte es mich, wie es nach der Preisverleihung für Farina weiterging. Sie hat natürlich den 2. Band mit dem Titel Zorn veröffentlicht und ihren Onlineshop ausgebaut. Damit hat sie die PR, die Leseranfragen und den Flow des Indie-Autoren-Preises mitgenommen.

Auch ist das E-Book von Zorn bei Droemer-Knaur erhältlich.

Dorum es in ihrem 3. Buch geht, welche Pläne sie hat was sie auf der kommenden Buchmesse alles vor hat, hier erfahren Sie es (fast) exklusiv.

[Weiterlesen…]

SPP 79: Mit Katja Glöckler über das Liveschreiben

SPP 79: Mit Katja Glöckler über das Liveschreiben

Liveschreiben – Was ist das eigentlich?Katja-kloeckler

Wer kann diese Frage besser beantworten als Katja Glöckler?

Sie selbst coacht Trainer, Berater und Coaches, damit diese Bücher interaktiv und auch „live“ schreiben können. Dazu gibt sie auch Online-Workshops.

Zum Liveschreiben benötigt man als Autor eine Community, die den Autor unterstützt und gemeinsam mit ihm am Buch arbeitet. Dies kann zum Beispiel mit einem WordPress-Blog relativ leicht umgesetzt werden. Es gibt jedoch noch andere Plattformen dafür.

In dieser Podcastfolge  gibt uns Katja Glöckler Auskunft über die technischen Voraussetzungen, Plattformen und für wen sich Liveschreiben eignet. Außerdem zeigt sie an schon publizierten Büchern, wie Autoren ihre Bücher vermarkten und welche Formen der Monetarisierung es gibt.

Viel Vergnügen mit dem Interview!

[Weiterlesen…]

SPP 78: Mit dem Geschäftsführer von Tredition Sönke Schulz

SPP 78: Mit dem Geschäftsführer von Tredition Sönke Schulz

Ich hatte schon einige Autoren hier zu Gast, die über Tredition ihre Bücher veröffentlichen.SOENKE-SCHULZ

Auch auf der Frankfurter Buchmesse habe ich mit mehreren Mitarbeitern an deren Stand unterhalten können.

Mit Tredition können Selfpublisher ihr Buch veröffentlichen. Die Plattform bietet dazu verschiedene Möglichkeiten an. Natürlich setzt das erst einmal ein Manuskript voraus, das man bequem nach der Anmeldung hochladen kann.

Besonders die technisch weniger versierten Autoren wissen die Hilfe und Tools bei den einzelnen Schritten zu schätzen. Als erfahrener Dienstleister weiß man schließlich, womit Selfpublisher ihre größten Schwierigkeiten haben.

Getreu nach dem Motto „Die Freiheiten des Self-Publishing mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlags“ wird Selfpublishern dort ganz gezielt geholfen. Das setzt sich auch nach der Veröffentlichung fort, zum Beispiel mit gezielter Pressearbeit für jedes Buch.

Wie das alles in der Praxis unter welchen Bedingungen abläuft, darüber habe ich mich mit dem Geschäftsführer von Tredition, Sönke Schulz, unterhalten.

Erfahren Sie mehr über Tredition. Vielleicht ist das auch was für Sie.

[Weiterlesen…]

SPP 77: Mit Marco Janck über Alleinstellungsmerkmale und die Campixx Week

SPP 77: Mit Marco Janck über Alleinstellungsmerkmale und die Campixx Week

Marco Janck gründete 2004 seine Firma Sumago zunächst als „One-Man-Show“.marco-janck

Mit zunehmendem Erfolg hat er sie ausgebaut und 2009 fand die erste SEO-Campixx in Berlin statt. Am wunderschönen Müggelsee fand er den perfekten Ort dafür am Rande von Berlin. Der Plan war, ein Event zu organisieren, das über eine reine Vortragsveranstaltung hinausgeht und es den Teilnehmern ermöglicht, vielfältige Begegnungsmöglichkeiten zu bieten. Dieses Konzept ging voll auf.

Nun bietet er das eine ganze Woche an: Die Campixx-Week.

Zu ganz unterschiedlichen Themen finden Thementage statt. Besonders für Sachbuchautoren ist die Campixx-Week interessant. Denn Wissen kann nicht nur in Form eines Buches angeboten werden, sondern auch als Onlinekurs, Tutorial oder Podcast.

Auch sollten sich Autoren auch hin zu Entrepreneuren entwickeln.

Ich habe daher Marco zum Interview gebeten, um mehr darüber zu erfahren. Und es gibt eine Verlosung zur Campixx Week!

[Weiterlesen…]