SPP 96: Mit Katrin Linzbach über Kartensets, die Höhle der Löwen und ihren Onlinekurs

SPP 96: Mit Katrin Linzbach über Kartensets, die Höhle der Löwen und ihren Onlinekurs

Katrin Linzbach ist Autorin von 3 Kartensets, die sie teils im Selbstverlag und teils bei Verlagen veröffentlicht hat.

Eine Initialzündung war für sie die Teilnahme an der ersten Staffel der Sendung „Die Höhle der Löwen„. Katrin-Linzbach-Bewusstsein

Danach riefen Verlage an und so veröffentlichte sie auch bei einem renomierten Verlag.

Über diese Erfahrungen berichtet sie im Interview. Es hat halt beides seine Vor- und Nachteile.

Schon über eine längere Zeit hinweg coacht und beratet sie auch Menschen, die selbst ein Kartenset herstellen, produzieren und vermarketen wollen.

Durch diese Erfahrungen inspiriert hat sie einen Onlinekurs entwickelt, der demnächst an der Start geht.

Hier können Sie schon mal mehr erfahren .

[Weiterlesen…]

SPP 95: Mit Kim Nina Ocker über die Aktion Hashtag Autorenwahnsinn

SPP 95: Mit Kim Nina Ocker über die Aktion Hashtag Autorenwahnsinn

Das Jahr 2017 startete mit einer coolen Challenge für Autoren:Ocker

31 Tage Autorenwahnsinn!

Initiiert wurde das Ganzen von den 3 Frauen von Schreibwahnsinn.de: Den ganzen Januar hindurch gab es jeden Tag eine kleine Augabe, die man auf Instagram, aber auch auf Twitter oder Facebook mit einem dazu gehörigen Bild posten konnte.

Ich habe dazu meinen sporadisch genutzten Instagram-Account ein wenig aufgepeppt und regelmäßig unter dem Hashtag Autorenwahnsinn gepostet. Wie immer lohnt sich Regelmäßgkeit und ich konnte viele neue Follower auf Instagram gewinnen.

Die Autorin Kim Nina Ocker hat sich bereit erklärt, ein wenig über die Challenge zu berichten.

[Weiterlesen…]

SPP 94: Mit Marta Rechul von Liberaudio.de über Hörbücher

SPP 94: Mit Marta Rechul von Liberaudio.de über Hörbücher

Marta Rechul ist Inhaberin von Liberaudio.Marta-am-Laptop

Sie bietet alle Dienstlesitungen rund um die Produktion von Hörbüchern an. Somit verfügt sie über eine Menge Erfahrung und Wissen in diesem Bereich.

Für Autoren stellt sich die Frage, ob sich die Produktion eines Hörbuches lohnt. Dazu gibt es verschiedene Antworten, je nachdem, was man mit seinem Hörbuch erreichen möchte.

Über all diese Fragen unterhalte ich mich mit Marta.

Ein Hörbuch stellt schon gewisse Herausforderungen an Autoren. Inwiefern Marta dabei unterstützen kann, auch darüber reden wir in dieser Folge.

[Weiterlesen…]

SPP 93: Mit Timo Bock von Amzstars über Rezensionen

SPP 93: Mit Timo Bock von Amzstars über Rezensionen

Kennen Sie „Fulfilment by Amazon“?timo-bock

Nein? Über „FBA“ können Sie als Unternehmer physische Produkte aller Art direkt über Amazon verkaufen. Amazon stellt Ihnen Lagerraum zur Verfügung, übernimmt den Bestellvorgang, die Abrechnung und die Zustellung für Sie.

Dabei spielen Produktrezensionen eine wichtie Rolle. Hier ergeht es den Händlern wie uns Autoren: Je mehr Sterne, desto besser: Rezensionen sind eine wichtige Entscheidungshilfe beim Käufer. Schließlich kann er sich darüber ein Bild vom Produkt und bei uns vom E-Book oder vom gedruckten Buch machen.

Timo Bock ist Geschäftdführer der Firma Amzstars und mit ihm unterhalte ich mich über das Angebot seiner Firma, Buchrezensionen zu erhalten.

[Weiterlesen…]

SPP 92: Mit Michael Paul über seine Bücher, Recherchearbeiten und seine Erfahrungen mit Blindheit

SPP 92: Mit Michael Paul über seine Bücher, Recherchearbeiten und seine Erfahrungen mit Blindheit

Wimmerholz ist sein erstes Buch, das er veröffentlicht hat.MIchael-Paul

Dazu waren aufwändige Recherchen direkt vor Ort notwendig. Überhaupt spielen genaue Recherchen eine große Rolle in seinem Autoren-Leben.

Auch für sein 2. Buch, das nächstes Jahr erscheinen wird, hat es intensiv recherchiert. Darüber sprechen wir im Interview.

Für ein weiteres Buch hat er Erfahrungen als Blinder gesammelt: Mit Hilfe einer speziellen Trainerin und mit einer Spezialbrille hat er eine Woche als nahezu Blinder verbracht.

Freuen Sie sich auf ein spannendes Interview!

[Weiterlesen…]

SPP 91: Wie ich mein Buchprojekt einem Verlag anbiete – Mit Heike Carstensen vom Junfermann Verlag

SPP 91: Wie ich mein Buchprojekt einem Verlag anbiete – Mit Heike Carstensen vom Junfermann Verlag

Der Junfermann Verlag ist einer der führenden Fachbuchverlage für Psychologie.carstensen-junfermann

Ich selbst habe seit meiner ersten NLP-Ausbildung unzählige Bücher des Verlags gelesen, weil im Verlagsprogramm alle Bücher der NLP-Gründer zu finden sind. Auch im Bereich „Gewaltfreie Kommunikation“ deckt der Verlag ein breites Spektrum ab: Alle maßgebenden Bücher dazu finden Sie dort.

Heike Carstensen ist beim Junfermann Verlag zuständig für Presse und Lektorat. Mit ihr unterhalte ich mich darüber, welche Kritierien dem Verlag bei seinen zukünftigen Autoren wichtig sind und was ein Trainer, Coach, Berater oder Therapeut beachten soll, damit sein Buch auch ins Verlagsprogramm aufgenommen werden kann.

Seien Sie gespannt!

[Weiterlesen…]

SPP 90: Mit Pierre Vroomen über die App Sweek

SPP 90: Mit Pierre Vroomen über die App Sweek

Mein heutiger Gast stellte auf der Frankfurter Buchmesse eine interessante App vor:sweek-buchmesse

Sweek.

Die App startete Anfang Juni 2016 in zehn Sprachen (darunter Deutsch, Spanisch, Türkisch, Französisch). Der weltweite Start erfolgte dann rechtzeitig zur Frankfurter Buchmesse 2016.Zu diesem Zeitpunkt war dann die App auch für ios verfügbar. Also konnten auch iPhone-User wie ich die App nutzen.

Sweek ist für Leser und Autoren kostenlos. Einfach downloaden, anmelden und Profil erstellen. Ganz easy, sogar ich konnte das während der Buchmesse tun.

Danach hatte ich Zugriff auf unzähliche Geschichten, Kurzgeschichten, Romane.

Doch was bringt mir das als Autor und Selfpublisher?

Darüber unterhalte ich mich mit Pierre Vroomen.

[Weiterlesen…]

SPP 89: Mit Katja Glöckler über die Schreibpowertage

SPP 89: Mit Katja Glöckler über die Schreibpowertage

Katja Glöckler war schon einmal hier im Interview.

Damals ging es um das Thema Liveschreiben. Heute stellt sie die Schreibpowertage vor, die  am 4. Oktober starten.

Seien Sie gespannt!

schreibpowertage-header

.

[Weiterlesen…]

SPP 88: Mit Lea Szeiler und Patrick André von myMorawa.com

SPP 88: Mit Lea Szeiler und Patrick André von myMorawa.com

MyMorawa aus Wien bietet seit einem Jahr seine Dienste auf für Selfpublisher an.my-morawa

Sehr charmant ist die Tatsache, dass man als interessierter Autor auch direkt bei ihnen in Wien vorbeischauen kann, um sein Vorhaben dort direkt zu besprechen.

Außerdem wurde in einer eigene Druckerei invstiert, um die Bücher direkt vor Ort drucken zu können.

Interessant für Autoren ist auch die Tatsache, dass zu MyMorawa auch Buchhandlungen in ganz Österreich gehören. Somit sind auch Autorenlesungen möglich.

Was MyMorawa sonst noch anbietet, das erfahren Sie in dem Interview mit Lea Szeiler und Patrick André.

[Weiterlesen…]

SPP 87: Mit Milan Grünewald über Buchtrailer

SPP 87: Mit Milan Grünewald über Buchtrailer

Ein Buch schreiben ist schon Arbeit genug, die Vermarktung jedoch nicht minder.Milan_Gruenewald-podcast

Denn jeder Autor möchte natürlich, dass sein Buch verkauft wird, egal ob Selfpublisher oder Verlagsautor. Grundsätzlich beginnt das Buchmarketing schon mit dem Schreibprozess.

Regelmäßige Statusmeldungen über der Fortschritt des Buches können ebenso Aufmerksamkeit erregen wie Bilder des Autors.

Daneben gibt es auch „Bewegtbilder“ wie zum Beispiel Buchtrailer. Doch wie setzt man Buchtrailer am besten ein, welche Botschaften sollten vermittelt werden, welche Rolle spielen Buchtrailer im Marketingprozess und welche Elemente können Buchtrailer beinhalten?

All diese Fragen beantwortet uns Milan Grünewald.

Er ist Inhaber von Grünewald Buchtrailer und  produziert seit 2008 hochwertige cineastische Buchtrailer für Verlage und Autoren.

[Weiterlesen…]