SPP 10: Mit Elke Bergsma über Ostfrieslandkrimis, PR für Autoren und das Gefühl, wenn das eigene Buch im Schaufenster der Buchhandlung steht

SPP 10: Mit Elke Bergsma über Ostfrieslandkrimis, PR für Autoren und das Gefühl, wenn das eigene Buch im Schaufenster der Buchhandlung steht

Elke Bergsma schreibt Krimis, genauer gesagt Ostfrieslandkrimis.bergsma

Denn sie spielen alle in dieser Gegend und handeln von Windrädern, Tee, Landwirtschaft und einigen Leichen. In Ostfriesland ist sie groß geworden und daher kennt sie den Menschenschlag dort und natürlich auch die Gegend.

Sie ist mit ihren Büchern sehr erfolgreich. Ihr Buch „Das Teekomplott“ war ein Top-1-Titel bei Amazon. Alle Bücher sind als Kindle-Version bei Amazon erhältlich.

Ferner werden einige ihrer Bücher seit Kurzem über die „Münchner Verlagsgruppe“ vertrieben und sind somit auch gedruckt erhältlich. Das empfindet die Autorin als große Chance, bietet doch ein Verlag zusätzlich Möglichkeiten. Und somit kann sie sich freuen, dass ihre Bücher bald auch in den Buchhandlungen zu sehen sind. Für Selfpublisher ist so etwas nur sehr schwer umzusetzen.

Ferner erzählt sie uns über ihre Marektingstrategien und gibt als PR-Fachfrau auch einige Tipps für den richtigen Umgang mit Zeitungsredakteuren. Denn Marketing gehört auch zum erfolgreichen Selfpublishing.

Aber es geht auch um den wachsenden Druck einer immer größer werdenden Leserschaft. Denn die warten schon gespannt auf den nächsten Krimi. Auf der einen Seite freut sie sich natürlich über die Komplimente zu den Büchern und der Tatsache, dass manche Fans schon dem nächsten Buch entgegenfiebern. Und natürlich will sie ihre Leserinnen und Leser auch nicht enttäuschen.

Freuen Sie sich auf ein interessantes Gespräch mit einer sympatischen Autorin.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*