SPP 62: Mit Hans Peter Roentgen über Schreibcoaching, Schreibratgeber und Spannung in der Literatur

SPP 62: Mit Hans Peter Roentgen über Schreibcoaching, Schreibratgeber und Spannung in der Literatur

Hans Peter Roentgen lebt im badischen Freiburg.roentgen

Als Diplominformatiker hat er mit dem Schreiben von Fachbüchern begonnen, eines über Buchführung und eines über „Quicken Praxislösungen“. Anschließend kam er während eines USA-Aufenthaltes in Kontakt mit „Creative-Writing-Courses“ und wollte solche Angebote auch in Deutschland haben.

Und so gibt diese Reise weiter über Schreibkurse, bei denen sich Schriftsteller gegenseitig ihre Texte vorlesen und sie anschließend konstruktiv besprochen werden. Schließlich muss ein Schriftsteller wissen, wie seine Texte wirken und woran er noch zu feilen hat.

Er selbst gibt Schreibcoachings, unterstützt Autoren bei der Verbesserung ihrer Exposés und veranstaltet regelmäßig eine „Schreibwerkstatt“. Dort arbeiten die Teilnehmer an aktuellen Projekten.

Das Ziel all seiner Tätigkeiten ist es, den Text des jeweiligen Autors zu verbessern.

Wir unterhalten uns über seine Erfahrungen im Literaturbetrieb, seine Ratgeber, was einen Text spannender macht und wie Dialoge lebendiger werden.

Seinen Sie gespannt ….

Shownotes:

Die Fotorechte liegen bei (C) Frank Gerigk

Die Website Textkraft von Hans Peter Röntgen

.

Kommentare

  1. Unbedingt lesenswert von Hans-Peter Roentgen: »Spannung– Der Unterleib der Literatur«.
    http://is.gd/IpeOLs

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*