Wie Sprachassistenten Selfpublisher unterstützen können

Wie Sprachassistenten Selfpublisher unterstützen können

Sprachassistenten wie Alexa oder Google Home sind in immer mehr Haushalten oder Büros zu finden.podcast-alexa (1)

Und sie können immer mehr: Alexa kann zum Beispiel die E-Books von Autorinnen und Autoren vorlesen, wenn sich diese im im Kindle-Store befinden.

Alexa lernt schnell und man kann ihr sogenannte „Skills“ hinzufügen.

Tobias Steiger und Raphael Schaad von Digital Souls erklären in diesem Gespräch, was mittlerweile alles möglich ist, wie man mit und durch Sprachassistenten Geld verdienen kann und wo es bei uns in Deutschland im Moment noch hapert.

Ein spannendes Interview über eine spannende Technologie.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*